1979-Schwindelanfälle und zittern – Eine Art Tagebuch



STARTSEITE MULTIMEDIA WORTGEPRESST FAMILIENBANDE BOOKMARK PRIVACY


1979-Schwindelanfälle und zittern

Bekomme am laufenden Band Kreislaufprobleme und zitrige Hände.

Soll meine Aktivitäten etwas einschränken, mehr essen laut Hausarzt Dr.Arnold in Barntrup. Bekomme ein Kreislaufmittel namens Carnigen. Bin deshalb alle fünf Wochen beim Arzt.

Wird nicht besser, aber man bleibt dabei. Alles was ich beim Arzt mache ist auf das Fahrrad mit einem EKG Gerät zu steigen. Gelegendlich wird mal das Herz abgehört, das wars.

Font Resize
Contrast
Zur Werkzeugleiste springen